Türkei - Sprachschule Durlach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Landestypische Gerichte

Lieblingsrezept von Demet Sener: "Ezogelin çorbası – Ezogelin Suppe"

Quelle: www.sabah.com.tr/yemek-tarifleri/corba-tarifleri/2018/05/23/ezogelin-corbasi-tarifi-ezogelin-corbasi-nasil-yapilir
Zutaten:
- 130g rote Linsen
- 30g  Reis
- 30g Bulgur (Weizengrieß)
- 1 Zwiebel, geviertelt
- 1 Knoblauchzehe
- 20g Öl
- 40g Tomatenmark
- 20g Paprikamark
- 1 EL Minze, getrocknet, gehackt
- 1 Brühwürfel
- ½ TL Salz
- Etwas Pfeffer
- Etwas Paprikapulver
- Etwas Paprikaflocken
- 1300g Wasser, heiß

Zubereitung:
In einem Topf Wasser aufkochen lassen. In das kochende Wasser die Linsen eingeben und 10-15 Minuten kochen lassen. Danach den Reis waschen und danach mit dem Bulgur zusammen dazugeben.
Während das kocht, in eine Pfanne ein wenig Öl eingeben. Die Zwiebeln anbraten und die Tomatenmark, Paprikamark und Gewürze dazugeben. Zuletzt wird der Knoblauch hinzugefügt und angebraten. Danach wird der ganze Pfanneninhalt in den Topf umgeschüttet und alles gut miteinander verrührt. Zum Schluss die Suppe salzen.

Lieblingsrezept von Demet Sener: "İstiridye Tatlısı – Auster-Nuss-Dessert"

Quelle: www.pinterest.de/pin/660058889114562845/
Zutaten für 30 Stück:
Für den Teig
250g Butter (Zimmertemperatur)
2 Eier
1 Glas Grieß
1 TL gemahlene Walnüsse
2 EL Sesam Paste
1 Backpulver
1 Vanillinzucker
2.5 Gläser Mehl
Für den Sirup
3 Gläser Zucker
3 Gläser Wasser
1 Schreibe Zitrone

ZUBEREITUNG:
Zuerst bereiten wir den Sirup vor. Zucker, Wasser und Zitrone 15 Minuten bei mittlerer Stufe kochen lassen. Danach abkühlen lassen.
Für den Teig mischen wir alle Zutaten, außer dem Mehl, zu einer einheitlichen Masse. Danach rühren wir die 2.5 Gläser Mehl nach und nach in die Masse ein. Danach kneten wir den Teig gut durch. Dann reißen wir mit der Hand ungefähr walnussgroße Stücke vom Teig ab und formen diese zu einer kleinen Kugel. Danach legen wir die Kugel ab und drücken sie platt, um sie in die richtige Form zu bringen.
Diese Formen auf Backpapier legen und geben sie in den vorgeheizten Ofen (180 Grad Ober-/Unterhitze) bis sie braun gebacken sind. 1 Minute kühlen lassen und dann den Sirup drüber gießen und schön verteilen. Nach dem der Sirup eingezogen ist, ist das Dessert servierbereit.
Tipp: Nach Belieben mit gemahlenen Pistazien oder Kokosraspeln schmücken.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü